Coaching

Warum Coaching?

Jeder Mensch erreicht Punkte im Leben, an denen er allein nicht mehr weiter kommt, privat oder beruflich. Ausgangspunkt ist also immer der Wunsch nach Veränderung, die Suche nach Antworten oder Sinn. Einzel-Coaching unterstützt dabei, lösungsorientiert an das Problem heranzugehen und eine Entwicklung anzustoßen, die Denkblockaden auflösen, Reibungsverluste mindern und letztlich zu innerer Klarheit führen kann.

Coaching-Themen

  • Bühnenangst, Lampenfieber
  • Unentschiedenheit in wichtiger Frage (Familie vs Karriere, Jobwechsel, etc)
  • Schwieriges Gespräch steht an (Bewerbung, Konflikt mit Mitarbeiter, Kollegen oder Chef)
  • Wiederkehrende Konfliktmuster
  • Probleme in der Mitarbeiterführung
  • Gefühle von Druck, Stress, Burnout
  • Grundlegende Lebensplanungsfragen
  • Wunsch nach unabhängigem Feedback



Coaching im Unternehmen

Unternehmen nutzen Coaching, um Mitarbeiter effektiv in schwierigen Prozessen zu unterstützen, oder um drohenden Schaden (für Teams, Projekte) abzuwenden. Aber auch zur betrieblichen Gesundheitsförderung, zB. in der Burnout-Prävention oder zur Entwicklung eines "gesunden Führungsstils".
In einem ersten Termin wird zwischen Auftraggeber, Klient und Coach ein Ziel vereinbart. Der weitere Prozess erfolgt, vertraulich und abgeschirmt, zwischen Coach und Coachee.
Das Coaching ist auf nachhaltige Veränderung ausgerichtet, Rollenmodelle werden hinterfragt, innere Einstellungen verändert, Denkblockaden aufgelöst, das Selbstbild erweitert. So entstehen für Mitarbeiter und Unternehmen neue Perspektiven, Energien werden freigesetzt, Konflikte und Blockaden können sich auflösen.
Die notwendige inneren Öffnung erfordert eine vom Unternehmen unabhängige Umgebung, das Coaching sollte daher außerhalb der Firma stattfinden. Ich biete in meinem Coaching-Büro dafür einen professionellen Rahmen.

Privat-Coaching

Das Coaching wird vom Klienten unabhängig von der Firma organisiert und durchgeführt. Ob das Thema berufsbezogen oder eher im allgemeinen Lebens(planungs)bereich liegt, ist davon unabhängig.
Kennenlernen und Erstgespräch (30 Min) sind kostenlos.

Bei eng umrissenen Fragen können schon zwei oder drei Sitzungen zur nötigen Klarheit verhelfen. Bei tiefer liegenden Fragestellungen ist ein längerer Prozess sinnvoll.

Mein Selbstverständnis

Coaching bedeutet lösungsorientierte Zusammenarbeit auf Zeit in einem geschützen Raum. Coach und Klientin/Klient begegnen sich auf Augenhöhe und in gegenseitigem Vertrauen.

Als Coach bin ich Zuhörer, Fragesteller, Beobachter aber auch Sparringspartner, Anstoßgeber, Ruhepol oder sicherer Hafen zur neuen Routenplanung. Coaching kann tiefe Einblicke ermöglichen, das Selbstbild verändern, alte und neue Kraftquellen reaktivieren und Neuorientierung ermöglichen.

Coaching ist keine Psychotherapie und kein Ersatz dafür.